­

Vorschau

,

Expressionismus  ist ein Sammelbegriff  für eine neuartige, ausdrucksgeladene Kunst, deren Beginn die Gründung der „Brücke“ im Jahr 1905 markiert . Bis zum Ausbruch des 1.Weltkriegs, den die Künstler zunächst als Befreiung verkrusterer  gesellschaftlicher Strukturen begeistert begrüßten, spiegelt dieser expressionistische Stil die künstlerische Aufbruchsstimmung  ihrer Schöpfer. Weltkrieg und furchtbare Fronterfahrung führten dann zu Ernüchterung, ja  Entsetzen. […]